hedera bauwert: Der Immobilienmarkt und zukunftsgerichtete Megatrends

Die hedera bauwert informiert. Es gibt verschiedene Trends, die den Immobilienmarkt beeinflussen und von kürzerer (vorübergehender) oder längerfristiger (zukunftsgerichteter) Bedeutung sind. Bei Letzteren sprechen Experten von Megatrends, die sich in der Gegenwart entwickeln und schon jetzt eine Tendenz für die zukünftige Entwicklung des Marktes vorgeben.

„Zu den Megatrends mit Zukunftsperspektive gehören das Investment in Immobilien, die Schaffung von Wohneigentum, die Anlegung und Bildung neuer Quartiere sowie technische Innovationen für Sicherheit und Wohnkomfort.“ Die hedera bauwert und der Geschäftsführer Ioannis Moraitis sind dafür bekannt, Trends vor ihrer Entstehung zu erkennen und diese zu „formen“.

hedera bauwert: Berlin als unvergänglicher Trend mit Zukunftsperspektive

Was unübersehbar ist: die Menschen zieht es in die Stadt.
Dörfer und kleinere Ansiedlungen vergreisen, während in Metropolen wie Berlin gar nicht so schnell gebaut und saniert werden kann, wie gekauft wird. Fakt ist daher, dass die Urbanisierung neuer Viertel und die Schaffung neuer Quartiere in zentraler Lage im Fokus stehen. Wer diesen Trend erkennt und auf den bereits aus dem Bahnhof fahrenden Zug aufspringt, nutzt vorhandenes – sich kontinuierlich verknappendes Potenzial zu seinem Vorteil. Für gewerbliche wie private Immobilien stehen die Lage, die Struktur und die Bildung von Vierteln im Mittelpunkt.

Das Häuschen im Grünen hat hingegen an Attraktivität verloren, da die Entfernungen zum Arbeitsplatz oder zu Kindergärten und Schulen zu groß sind. Auch die strikte Trennung von Wohnen und Arbeiten wird sich in den kommenden Jahren auflösen, sagt Ioannis Moraitis und bezieht seine Thesen aus langjähriger Beobachtung von Trends. Immer mehr Menschen verbinden Leben und Arbeiten, wodurch sich Wege verkürzen und mehr Freizeit durch Flexibilität geschaffen wird.

„Hier muss sich der Immobilienmarkt anpassen“, weiß die hedera bauwert und folgt diesem Trend bei der Erschaffung neuer Quartiere und der Erschließung neuer Areale.“ Zukunftsweisende Megatrends sind auf dem Gewerbe- und Wohnimmobilienmarkt erkennbar. Fließende Übergänge zwischen Business und Freizeit, eine top Lage mitten in der Stadt und der vollständige infrastrukturelle Ausbau sind zukünftig nicht mehr wegzudenken.

Wer diese Entwicklungen beherzigt, investiert in der Gegenwart in einen Markt der Zukunft. Die hedera bauwert weiß, dass es sich nicht um einen vorübergehenden, sondern um einen boomenden Megatrend mit Zukunftsausrichtung handelt.